Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Am Südufer des Traunsees befindet sich ein für Gäste separates, idyllisch gelegenes Haus mit einer abgeschlossenen Ferienwohnung à 73 m² zur Selbstversorgung. Im Sommer kann im großen Garten entspannt oder gegrillt werden. Am von der Natur umgebenden Grundstück (2566 m²) angrenzend fließt der Rindbach und beginnt der Wanderweg zur „Schlafenden Griechin“ am Fuße des Erlakogels. Zu Fuß liegt ein Spaziergang zum Rindbachwasserfall oder eine Wanderung zur Gassel-Tropfstein-Höhle nahe. Letztere kann auch mit dem Rad oder dem Höhlenbus zu den Öffnungzeiten bis Mitte September erreicht werden. Der Traunsee mit Freizeitzentrum für Sportbegeisterte ist in 3 Minuten zu Fuß erreichbar.

 

Ebensee am Traunsee ist allerdings nicht nur für zahlreiche Wanderungen und sportlichen Aktivitäten attraktiv, sondern ist auch Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge, wie in die Kaiserstadt Bad Ischl, Hallstatt, die Keramikstadt Gmunden mit Schloss Orth, etc.

  

Zudem wird die Brauchtumspflege hochgehalten, wie die Ebenseer Landschaftskrippen, der berühmte Glöcklerlauf am 5. Jänner und natürlich der bekannte Ebenseer Fetzenzug am Rosenmontag. Lassen Sie sich diese Ereignisse im Winter nicht entgehen!

 

 

Das Haus ist NICHT BARRIEREFREI!

Haustiere sind NICHT GESTATTET!

WLAN steht nicht zur Verfügung.

 

Anreise / Check-In: ab 16.30 Uhr

Abreise / Check-Out: bis 10.30 Uhr